Termine

Trauercafé

“ … doch mit dem Tod der andern muß man leben“ (M. Kaleko) – das Trauercafe in Witten bleibt leider geschlossen

Sehr geehrte Damen und Herren!

Das Trauercafe in Witten bleibt leider weiterhin aufgrund der Pandemie geschlossen. Leider ist es nicht zu erwarten, daß sich die Bedingungen unter dem geplanten Lockdown für Dezember 2020 und darüber hinaus bis Ende Januar 2021 ändern werden. Während der Schließung des Cafes aufgrund der Pandemie wurden die regelmäßigen Treffen sehr vermisst. Nicht nur deshalb fällt diese Entscheidung schwer, denn die Advents- und Weihnachtszeit läßt Trauernde den Verlust des geliebten Menschen besonders schmerzlich spüren. Dieses Jahr in der Hinsicht noch viel intensiver aufgrund der Einschränkungen innerhalb persönlicher sozialer Kontakte.

Um so schwerer fällt die Entscheidung jetzt innerhalb des Lockdowns. Einig sind sich die Leiterinnen des Trauercafes, dass sie auch weiterhin Trauernden zur Seite stehen möchten. Leider sind Gruppentreffen nicht möglich, aber persönliche Kontakte z. b. durch das Telefon werden gerne angeboten.

Wann das Cafe wiedereröffnet werden kann, hängt vom Verlauf der Pandemie und den damit notwendigen gesetzlichen Gesundheits- und Hygieneschutzvorschriften ab. Daher werden wir zu natürlich sichereren Zeiten wieder die Treffen aufnehmen. Bis zum 30.04.2021 bleibt es geschlossen, jedoch kann über folgende Telefonnummer der Kontakt zu den Mitarbeitenden gerne aufgenommen werden:

Ambulanter Hospizdienst Witten-Hattingen e.V.
Susanne Gramatke und Andrea Glaremin

0174 97 26 26 5

Wir wünschen allen ein gesundes Durchkommen durch diese schwere Zeit!

 

 

Die Treffen der ehrenamtlichen Hospizmitarbeiter und Hospizmitarbeiterinnen finden statt:

  • in Hattingen in der Regel am ersten Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr im Bürgerzentrum Holschentor, Talstraße 8
  • in Witten in der Regel am letzten Dienstag des Monats, Diakoniewerk Ruhr Witten, Pferdebachstraße 39a um 18.15 Uhr.

Offene Sprechstunde in Witten für Fragen im Bereich der Hospizarbeit
Leben im Quartier
Boecker Stiftung
Ruhrstraße 50 in Witten von 16.00 – 17.00 Uhr
Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat außer an Feiertagen.