Hospizarbeit bringt

in schweren Zeiten Farbe ins Leben

Hospizarbeit bringt

in schweren Zeiten Farbe ins Leben

Hospizarbeit bringt

in schweren Zeiten Farbe ins Leben

Startseite

„Hospizarbeit bringt in schweren Zeiten Farbe ins Leben.“

Dieser Satz mag zunächst irritieren, doch er ist uns allen in der ambulanten Hospizarbeit Herzensangelegenheit und Verpflichtung zugleich. Denn Hospizarbeit bringt immer auch Lebendiges, Bewegendes und Erfreuliches mit sich, schließlich versteht sie das Sterben als wichtigen Teil des Lebens. 

Schon seit mehr als 20 Jahren begleiten und entlasten wir, die mehr als 60 ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ambulanten Hospizdienstes Witten-Hattingen e.V., Schwerkranke und Sterbende sowie deren Angehörige und Freunde in Hattingen, Witten und Teilen Sprockhövels. 

In dieser schweren, oft grau getrübten Lebenssituation unterstützen wir unheilbar kranke und sterbende Erwachsene in ihrem Wunsch, ihre letzte Lebensphase in vertrauter Umgebung sowie bewusst, individuell und stets ihren jeweiligen Bedürfnissen entsprechend zu verbringen.

 

AKTUELLE TERMINE

„Sterbebegleitung ist Lebensbegleitung“

Am Samstag, 9. März, laden wir interessierte neue Hospizhelferinnen und Hospizhelfer von 10 bis 17 Uhr zu einem Orientierungstag ein.

mehr …